Lohn und Sozialversicherungen

Neuigkeiten und Änderungen in den Sozialversicherungen und Aktualitäten in Lohn- und HR-Fragen

Die Tagung informiert Sie über die neusten Änderungen im Sozialversicherungsrecht und was Arbeit­geber und Arbeitnehmer neu beachten müssen. Sie erhalten Analysen, Kommentare und praktische Tipps von Lohn- und Sozialversicherungsexperten. Betrachtet werden aktuelle Gesetzes- und Verordnungsänderungen, aber auch Neuigkeiten in der Rechtsprechung. Die Teilnehmenden profitieren von klaren, kompetenten und praxisorientierten Referaten.

Programm 2022

Das Programm 2022 wird im Spätsommer 2021 bekannt gegeben.

Programm 2021

Übersicht Sozialversicherungen - Neuerungen und Änderungen
Gertrud E. Bollier (12.01.2021), eidg. dipl. Sozialversicherungs-Expertin, gebo Sozialversicherungen AG
Monika Fischer Lang (13.01.2021), gebo Sozialversicherungen AG

Das Wichtigste zur IV- und EL-Reform im Überblick
Jasmin Haag, Beraterin für Prävention und Eingliederung der IV-Stelle Zürich, SVA Zürich
Annina Boser, Juristin Rechtsdienst der Ausgleichskasse Zürich, SVA Zürich

Ausgewählte Fragen bezüglich Lohnfortzahlung bei Krankheit und Unfall
Dr. Denis G. Humbert, Rechtsanwalt und Fachanwalt SAV Arbeitsrecht

Spaziergang durch neue Begriffe der beruflichen Vorsorge
Nadja Paulon, Prevanto AG

Lohngleichheitsanalyse
Patric Aeberhard, Lohngleichheitsexperte im Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann EBG

Aktuelle sozialversicherungsrechtliche Urteile für die Personalarbeit
Stefan Rieder, Fachanwalt SAV Arbeitsrecht

Business-Knigge für Situationen, die uns alle beschäftigen
Susanne Abplanalp, Business-Knigge-Expertin, Trainerin und Dozentin

Lohn und Sozialversicherungen


Kontakt

Rita Käslin
+41 41 317 07 60

Lohn und Sozialversicherungen


Zielgruppe

Diese Tagung richtet sich in erster Linie an Payroll- und HR-Spezialisten, Treuhänder und Sozialversicherungsfachleute, die im Zusammenhang mit Lohn- und Personaladministration die aktuellen Entwicklungen in den Sozialversicherungen und der beruflichen Vorsorge kennen und umsetzen müssen.


Datum und Ort

findet im Januar 2022 wieder statt


Zeit

08.50 – 16.15 Uhr


Kosten

CHF 690.– Normalpreis
CHF 640.– Spezialpreis Abonnenten von «Penso», der «Schweizer Personalvorsorge» oder des WEKA-Newsletters «Lohn und Sozialversicherungen» und für Mitglieder der ZGP

Bei mehreren Anmeldungen der gleichen Rechnungsadresse: 1. Teilnehmer/in ganzer Preis, ab 2. Teilnehmer/in 10% Rabatt

Preise inkl. Unterlagen, Weiterbildungs-Zertifikat, Pausenerfrischungen und Mittagessen

AGB

Veranstaltungspartner
Kooperationspartner
Medienpartner
Sponsor
Supporter