Lohn und Sozialversicherungen

Neuigkeiten und Änderungen in den Sozialversicherungen und Aktualitäten in Lohn- und HR-Fragen

Die Tagung informiert Sie über die neusten Änderungen im Sozialversicherungsrecht und was Arbeitgeber und Arbeitnehmer neu beachten müssen. Sie erhalten Analysen, Kommentare und praktische Tipps von Lohnund Sozialversicherungsexperten. Betrachtet werden aktuelle Gesetzes- und Verordnungsänderungen, aber auch Neuigkeiten in der Rechtsprechung.

Programm 2023

Das Programm 2023 wird im Sommer 2022 bekannt gegeben.

Programm 2022

Übersicht Sozialversicherungen - Neuerungen und Änderungen
- IV-Reform ist in Kraft - das ist (aus HR-Sicht) zu beachten
- Arbeitslosenversicherung und Überbrückungsleistung für ausgesteuerte Arbeitslose
- Erste Erfahrungen mit dem Erwerbsersatz (Mutter-/Vaterschafts- und Betreuungsentschädigung)
- Weitere Neuerungen (Stand der AHV- und BVG-Reform usw.)
Gertrud E. Bollier, Geschäftsführerin gebo Sozialversicherungen AG

Lohnabrechnung und Lohnausweis - verschiedene knifflige Spezialfälle mit praktischen Beispielen erklärt
- Methoden zur Lohnberechnung bei Eintritt/Austritt und Berechnung 13. Monatslohn
- Ferienauszahlung, Stundenlohnzuschlag, Lohnrückvergütung und Nettolohnausgleich
- Lohnabrechnung und Sozialversicherungsbeitragsgrenzen
- Kurzinfos und Ansässigkeit bei der Quellensteuer
- Hinweise zum Lohnausweis und Beispiel zu den Lohnarten
Ralph Büchel, Geschäftsleiter Caveris

Aktuelle Sozialversicherungsurteile für die Personalarbeit
- Neuste zentrale Entscheide
- Auswirkungen auf die Personalarbeit
Dr. Stefan Rieder, Fachanwalt SAV Arbeitsrecht

Pensionskassen-Reglement - was Personaler wissen müssen
- Zentrale Informationen fürs Personalwesen
- Was im Pensionskassen-Reglement festgelegt wird und was nicht
- Typische Fragen von Versicherten und mögliche Antworten darauf
Lea Badertscher-Glutz, Unternehmensberaterin Asga Pensionskasse

Lohn und Arbeitsrecht - Einfluss von Absenzen auf Lohn, Kündigungsfrist und Krankentaggeld
- Einfluss von Absenzen auf Lohnzahlungen
- Wann kommt es zu Lohnkürzungen?
- Krankschreibungen vs. Arbeit im Homeoffice und den Einfluss auf das Krankentaggeld
Dr. Denis G. Humbert, Rechtsanwalt und Fachanwalt SAV Arbeitsrecht

Ende des Arbeitsverhältnisses - diese Informationen müssen Arbeitnehmende erhalten
- Wichtige Informationen vom HR für die Arbeitnehmenden
- Nachdeckungsfristen und freiwillige Weiterversicherung
- Praktische Tipps zu aussergewöhnlichen Trennungsgründen
Beatrix Bock, Geschäftsführerin Sozialversicherungswelt GmbH

Moderation
Gregor Gubser, Chefredaktor «Penso»

Lohn und Sozialversicherungen


Buchung

Physische Teilnahme

Zusätzliche Abzüge werden direkt auf der Rechnung berücksichtigt

in den Warenkorb
Datum / Ort auswählen
10.01.2023 , Renaissance Tower Hotel, Zürich

Live-Webkonferenz

Zusätzliche Abzüge werden direkt auf der Rechnung berücksichtigt

in den Warenkorb
Datum / Ort auswählen
10.01.2023 , Online

Kontakt

Rita Käslin
+41 41 317 07 60

Lohn und Sozialversicherungen


Zielgruppe

Diese Tagung richtet sich in erster Linie an Payroll- und HR-Spezialisten, Treuhänder und Sozialversicherungsfachleute, die im Zusammenhang mit Lohn- und Personaladministration die aktuellen Entwicklungen in den Sozialversicherungen und der beruflichen Vorsorge kennen und umsetzen müssen.


Datum und Ort

Dienstag, 10. Januar 2023
Renaissance Tower Hotel, Zürich
oder als
Webinar, vps.epas-Lernplattform


Kosten

Fr. 690.– pro Teilnehmer
Spezialpreise für Abonnenten von «Penso», der «Schweizer Personalvorsorge» oder des WEKA-Newsletters «Lohn und Sozialversicherungen» und für Mitglieder der ZGP: Fr. 640.– pro Teilnehmerin

Bei mehreren Anmeldungen der gleichen Rechnungsadresse: 1. Teilnehmerin ganzer Preis, ab 2. Teilnehmer 10% Rabatt

Preise inkl. Unterlagen und Weiterbildungs-Zertifikat, bei Präsenzveranstaltung mit Pausenerfrischungen und Mittagessen

AGB

Downloads

Veranstaltungspartner
Hauptsponsor
Supporter
Medienpartner