vps.epas-Impulse

Tagung zur Unterstützung der Eigenverantwortung in der 2. Säule

Unsere Herbsttagung greift aktuelle Probleme und Fragestellungen von Praktikern auf und liefert Anregungen zu Umsetzungen. Praktische Umsetzungsfragen und Fallbeispiele stehen im Zentrum der Referate.

 

Programm 2020, Referentinnen und Referenten

Begrüssung
Markus Nievergelt, lic. iur., Präsident des Verwaltungsrats vps.epas

Anlagefragen

USA im Zeitalter von Corona und den Wahlen 2020: Folgen für Schweizer Pensionskassen
Stefan Kull, Dr. oec. HSG, Dozent Hochschule Luzern Wirtschaft

Auf der Suche nach Renditemöglichkeiten - wie kann die Gefahr der Fehlallokation vermieden werden?
Marianne Fassbind, lic. oec. publ., Partner Dynamicsgroup, Stiftungsrätin

Fragen an die Referenten
Peter Schnider, Dir. phil. I, Direktor vps.epas

Umsetzungs- und Führungsfragen

EL-Reform und Weiterversicherung
Jovana Janjusic, Aktuarin SAV, c-alm

Bildung und Auflösung von Rückstellungen für Umwandlungssatzsenkungen und Pensionierungsverluste
Patrick Spuhler, Pensionskassenexperte, Partner, Prevanto Basel

Risiko Invalidität für die 2. Säule
Benno Ambrosini, Pensionskassenexperte, Managing Director, Libera AG

Unterdeckung und ihre Folgen
André Egli, zugelassener Revisionsexperte, Partner Balmer-Etienne AG

Milizorgane: Aktuelle Herausforderungen und Lösungsvorschläge
Markus Freitag, Professor für politische Soziologie, Universität Bern

Fragen an die Referenten
Peter Schnider

 

vps.epas-Impulse


Buchung

VPS-Impulse

Zusätzliche Abzüge werden direkt auf der Rechnung berücksichtigt

in den Warenkorb
Datum / Ort
12.11.2020 , Technopark Zürich

Kontakt

Simone Ochsenbein
+41 41 317 07 23

vps.epas-Impulse


Zielgruppe

Diese Tagung richtet sich an Führungs­organe von Vorsorgeeinrichtungen sowie an Wirtschaftsprüfer, Pensionskassen-Experten, Aktuare und alle anderen Personen, die Stiftungsräte und Pensionskassenleiter bei der Wahrnehmung ihrer Führungsverantwortung unterstützen.


Datum und Ort

Dienstag, 12. November 2020

Technopark Zürich, Technoparkstrasse 1, Zürich


Zeit

08.30 — 12.50 Uhr, anschliessend Mittagessen


Kosten

CHF 690.— Normalpreis
CHF 640.— Spezialpreis für Abonnenten, Mitglieder EXPERTsuisse, Aktuarvereinigung und Kammer der Pensionskassen-Experten

Bei mehreren Anmeldungen der gleichen Rechnungsadresse: 1. Teilnehmer/in ganzer Preis, ab 2. Teilnehmer/in 10% Rabatt

Preis inkl. digitale Unterlagen, Weiterbildungs-Zertifikat, Pausenerfrischungen und Mittagessen

AGB


Credit Points

Berufliche Vorsorge: 8 CP
Cicero: 7 CP
Mitglieder Aktuarvereinigung/Kammer der PK-Experten: 5 CP
Mitglieder EXPERTsuisse: 8 Std. Weiterbildung

Partner

Credit Points