Luzerner Tagung zum Vorsorgerecht

Teilliquidation von Vorsorgeeinrichtungen

Die Tagungsreihe des Luzerner Zentrums für Sozialversicherungsrecht und des vps.epas behandelt jährlich einen aktuellen Schwerpunkt in der Rechtsentwicklung und Rechtsprechung.

Themen und Programm erscheinen im Frühling 2022!

Luzerner Tagung zum Vorsorgerecht


Kontakt

Simone Ochsenbein
+41 41 317 07 23

Luzerner Tagung zum Vorsorgerecht


Zielgruppe

Die Tagung richtet sich an Juristen, die sich aufgrund ihrer Tätigkeit mit aktuellen Fragen des Sozialversicherungsrechts befassen müssen und an Geschäftsführer von Vorsorgeeinrichtungen, Pensionsversicherungsexperten und Wirtschaftsprüfer, die in ihrer täglichen Arbeit mit praktischen Abwicklungsfragen der beruflichen Vorsorge konfrontiert sind.


Datum und Ort

Donnerstag, 8. September 2022

Universität Luzern, Frohburgstrasse 3, Luzern


Zeit

13.00 – 17.15 Uhr


Kosten

CHF 450.– pro Teilnehmer/in
CHF   50.– Studierende und Assistierende

Bei mehreren Anmeldungen der gleichen Rechnungsadresse: 1. Teilnehmer/in ganzer Preis, ab 2. Teilnehmer/in 10% Rabatt

Preis inkl. digitale Unterlagen, Weiterbildungs-Zertifikat und Pausenerfrischungen

AGB


Credit Points

Berufliche Vorsorge: 4.5 CP
Cicero: 4 CP

Mitveranstalter

Credit Points